Aufführungsdatenbank

Rainer Zaun

Rainer Zaun, Bassbariton, wurde in Wiesbaden geboren, wo er auch 1988 sein erstes Festengagement am Staatstheater als Spiel-/Charakterbass erhielt.

1992 wechselte er ans Theater Aachen. Weitere Festverträge folgten am Staatstheater Braunschweig, Staatstheater Nürnberg und Theater Hagen. Gastengagements hatte er u.a. an der Hamburgischen Staatsoper, Deutschen Oper am Rhein, Oper Leipzig, Deutschen Oper Berlin, Staatsoper Unter den Linden Berlin, am Musiktheater Essen, Nationaltheater Mannheim, Staatstheater Karlsruhe, Oper Bonn. Gastspiele führten ihn zudem nach Athen, Barcelona, Bologna, Lissabon, Wien, Sevilla, Straßburg, Catania, Antwerpen, Dublin, Klagenfurt, Innsbruck, San Francisco, Sapporo sowie zu den Tiroler Festspiele Erl und dem Wagner-Festival Wels. 2007 gab er sein Debüt bei den Bayreuther Festspielen, wo er seitdem neben den Produktionen MeistersingerLohengrin und Tannhäuser auch als Alberich im Ring für Kinder mitwirkte.

Sein Repertoire von über 100 Partien umfasst Rollen wie Boris Godunow, Gurnemanz, Philipp II, Rocco und Don Pizarro (für den er den Bad Hersfelder Opernpreis erhielt), Mephisto, Don Pasquale, Escamillo, Kaspar, Alberich, Figaro, Leporello, Dr. Bartolo, Don Magnifico, Baron Ochs, Baculus und Ollendorf.

Mitwirken in Bayreuth

Jahr Werk Funktion/Rolle
2015 Lohengrin 3. Edler
2014 Lohengrin 3. Edler
2014 Tannhäuser Reinmar von Zweter
2013 Lohengrin 3. Edler
2012 Lohengrin 3. Edler
2011 Die Meistersinger von Nürnberg Konrad Nachtigal, Spengler
2011 Lohengrin 3. Edler
2011 Tannhäuser Biterolf
2010 Die Meistersinger von Nürnberg Konrad Nachtigal, Spengler
2010 Lohengrin 3. Edler
2009 Die Meistersinger von Nürnberg Konrad Nachtigal, Spengler
2008 Die Meistersinger von Nürnberg Konrad Nachtigal, Spengler
2007 Die Meistersinger von Nürnberg Konrad Nachtigal, Spengler
Menü