Aufführungsdatenbank

Alexander Meier-Dörzenbach

wurde 1971 in Hamburg geboren und nach Abschluss seines Studiums in Amerikanistik, Germanistik, Pädagogik sowie Kunstgeschichte mit einem interdisziplinären Thema über Gertrude Stein, Sherwood Anderson und die Kunst der Moderne an der Hamburger Universität promoviert. Nach Studienaufenthalten in Cornell, Yale und Berkeley lehrte er von 2008 bis 2012 als Juniorprofessor für Amerikanistik an die Universität Hamburg.

Seit Stefan Herheims Regie-Diplom von Die Zauberflöte arbeitet er regelmäßig eng mit ihm zusammen, so bei I Puritani und Don Giovanni in Essen, Madama Butterfly in Wien, Das Rheingold in Riga und Bergen, Carmen in Graz, La forza del destino und Lohengrin in Berlin, Giulio Cesare und Tannhäuser in Oslo sowie Lulu in Kopenhagen, Salome in Salzburg und Eugen Onegin in Amsterdam. Meier-Dörzenbach arbeitet zudem mit der Regisseurin Karoline Gruber (Ariadne auf Naxos in Leipzig, Elegie für junge Liebende in Essen, Don Giovanni in Düsseldorf) und unterrichtet Dramaturgie an der HAW Hamburg im Studiengang Kostümdesign von Reinhard von der Thannen

Mitwirken in Bayreuth

JahrWerkFunktion/Rolle
2012ParsifalDramaturgie
2011ParsifalDramaturgie
2010ParsifalDramaturgie
2009ParsifalDramaturgie
2008ParsifalDramaturgie
Menü