Aufführungsdatenbank

Reinhard von der Thannen

Reinhard von der Thannen stammt aus Österreich und studierte in Wien bei Erich Wonder. Schon während des Studiums war er am Schauspielhaus Hamburg, an den Opernhäusern von Frankfurt und Köln sowie am Residenztheater München mit ersten eigenen Arbeiten tätig.

1987-92 war er fester Bühnen- und Kostümbildner an der Freien Volksbühne Berlin (Intendanz Hans Neuenfels).

Er gastierte anschließend u.a. an der Opéra de Paris, am Thalia Theater, am Schauspielhaus und an der Staatsoper Hamburg, am Theater Basel, am Schauspielhaus und am Opernhaus Zürich, am Burgtheater, am Theater in der Josefstadt, am Schauspielhaus Düsseldorf, in Mainz, Darmstadt und Stuttgart, am Schillertheater, an der Staatsoper Berlin und an der Deutschen Oper Berlin, der königlichen Oper Stockholm, der Oper Malmö, im Aalto-Theater Essen, bei den Wiener Festwochen, an der Wiener Staatsoper und bei den Salzburger Festspielen.

Seine Kostüme für Aristophanes’ Frösche und Lasker-Schülers Ich und ich erhielten den Berliner Kritikerpreis für die herausragendste Ausstattung und wurden vom Berlin-Museum gekauft.

Mehrmals wurde er von der Zeitschrift "Opernwelt" zum "Kostümbildner des Jahres" gewählt, u.a. auch 2011 für den Bayreuther Lohengrin.

Seit 2006 hat er eine Professur für Kostümdesign an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg.
Reinhard von der Thannen arbeitet auch als Regisseur. Er inszenierte zuletzt 2013 „Hänsel und Gretel“ an der Komischen Oper Berlin.

Mitwirken in Bayreuth

JahrWerkFunktion/Rolle
2015LohengrinKostüm
2015LohengrinBühne
2014LohengrinKostüme
2014LohengrinBühnenbild
2013LohengrinKostüme
2013LohengrinBühnenbild
2012LohengrinBühnenbild
2012LohengrinKostüme
2011LohengrinKostüme
2011LohengrinBühnenbild
2010LohengrinBühnenbild
2010LohengrinKostüme
Menü