Aufführungsdatenbank

Hermann Nitsch

1938 in Wien geboren, lebt und arbeitet in Schloss Prinzendorf, Niederösterreich.
Hermann Nitsch ist entscheidender Gründer des  Wiener Aktionismus. Er zählt zu den bedeutendsten zeitgenössischen Künstlern und zu den vielseitigsten: Aktionist, Maler, Komponist (Sinfonien, Orgelkonzerte), Dramatiker, Bühnenbildner. Sein Gesamtkunstwerk das Orgien Mysterien Theater umfasst das breite Spektrum seiner Kunst, indem es den Einsatz aller fünf Sinne erfordert - das Tragische führt zur Auseinandersetzung mit Fleisch, Blut und Eingeweiden. Das O.M. Theater ist in Prinzendorf im Weinviertel. Werke von Hermann Nitsch sind in den beiden Nitsch Museen (in Mistelbach und Neapel) und in den renommiertesten internationalen Museen und Galerien ausgestellt. Im Sommer 2022, 24 Jahre nach dem ersten 6-Tage-Spiel des Orgien Mysterien Theaters 1998, wird Hermann Nitsch sein Gesamtkunstwerk erneut in Prinzendorf zur Aufführung bringen.

Menü