Aufführungsdatenbank

Rainer Trost

Der Tenor Rainer Trost war bereits zu Gast am Royal Opera House Covent Garden, an den Staatsopern in München, Dresden und Wien, an der Opéra Bastille, an der Metropolitan Opera, an der Komischen Oper Berlin, an der Oper Köln, am Theater an der Wien, sowie bei den Salzburger Festspielen. Konzertante Auftritte führten den Sänger an die Konzerthäuser in Hamburg, Düsseldorf, Zürich und Lissabon, sowie an den Musikverein Wien.

Rainer Trost sang unter Dirigenten wie C. Abbado, N. Harnoncourt, R. Muti, H. Rilling, S. Ozawa oder T. Pinnock, und hat an zahlreichen CD-Einspielungen, so unter anderem mit J. E. Gardiner in Mozarts Così fan tutte und Lehárs Die lustige Witwe, Mozarts La clemenza di Tito, Mendelssohn-Bartholdys Paulus, Beethovens Missa Solemnis und Fidelio mitgewirkt, aber auch Lied-CDs wie Schuberts Die schöne Müllerin, und die CD "Schubert’s Friends" aufgenommen.

Zukünftige Höhepunkte sind unter anderem sein Engagement als Moses an der Welsh National Opera mit einem Gastspiel am Covent Garden, Elias unter D. Gatti in Paris, oder seine Verpflichtung als Tamino an der Semperoper.
 

Mitwirken in Bayreuth

Jahr Werk Funktion/Rolle
2018 Der fliegende Holländer Der Steuermann
Menü