News

Zum Tod von Hermann Nitsch!

Wir sind tief betroffen vom Tod des wahrhaft einzigartigen Künstlers Hermann Nitsch. Sein Lebenstraum erfüllte sich im letzten Jahr mit der vielbeachteten Malaktion der „Walküre“ bei unseren Festspielen. Der entscheidende Gründer des  Wiener Aktionismus und vielseitigste zeitgenössische Aktionist, Maler, Grafiker, Komponist und Bühnenbildner hat uns alle in seinen Bann gezogen, stets gut gelaunt, neugierig, hellwach und einfach liebenswert. Wir werden Hermann Nitsch in dankbarer Erinnerung und sein Werk in Ehren halten.

Menü