Aufführungsdatenbank

Satu Vihavainen

Studium an der Sibelius-Akademie Helsinki. Preisträgerin des Minna Canth-Preises für Musik in Kuopio (Finnland). Erstes Engagement: Finnische Nationaloper. Gastspiele: Savonlinna, Essen, Edinburgh, Stockholm, Los Angeles, Türkei, Russland, USA, Japan. Rege Konzert-Tätigkeit, CD-Einspielungen. Jahrelange Tätigkeit als Leiterin des Musikfestivals »Satua vai totta« in Nilsiä sowie als künstlerische Direktorin von Opera Cava. Zum erstenmal in Bayreuth: 2006.

Mitwirken in Bayreuth

Jahr Werk Funktion/Rolle
2006 Die Walküre Gerhilde
2006 Das Rheingold Freia
Menü