Aufführungsdatenbank

Robert Heger

Musikstudium in Straßburg bei F. Stockhausen, in Zürich bei L. Kempten und in München bei M. v. Schillings. - Komponist. Daten und Stationen der Laufbahn: 1907 Straßburg; 1908 Ulm; 1909 Barmen; 1911-13 Volksoper Wien; 1913-21 Nürnberg; 1921 Staatsoper München; 1925 Staatsoper Wien; 1933 Staatsoper Berlin; Staatstheater Kassel (musikal. Oberleiter); 1941-45 Vorsitzender des internationalen Ausschusses für Singen und Sprechen; 1945 Städtische Oper Berlin; 1950 Staatsoper München; 1950-54 Präsident der Akademie der Tonkunst in München.

Nach:
Voss, Egon. Die Dirigenten der Bayreuther Festspiele. Regensburg: Gustav Bosse Verlag, 1976

Mitwirken in Bayreuth

JahrWerkFunktion/Rolle
1964Die Meistersinger von NürnbergMusikalische Leitung

* 19.08.1886 in Straßburg

† 14.1.1978 in Müchen

Menü