Aufführungsdatenbank

Richard Lorber

Richard Lorber wurde in Stuttgart geboren und studierte dort ab 1979 an der dortigen Musikhochschule sowie an der Universität Tübingen (Musikwissenschaft und Philosophie). Er war zeitweise Lehrer an einer Musikschule, später Autor für Tageszeitungen als Opernkritiker, Projektleiter in der Kulturverwaltung, Dramaturg der Schwetzinger Festspiele und Projektdramaturg bei Ivan Nagel am Stuttgarter Staatsschauspiel für das Festival „Linie 88“.

Seit 1988 vertritt er beim WDR als Redakteur, Produzent, Autor und Moderator die Gebiete Oper und Alte Musik im Kulturradio WDR 3 und war von 1992 bis 1996 als Referent der Intendanten Friedrich Nowottny und Fritz Pleitgen tätig. Er ist seit 2004 Künstlerischer Leiter des Festivals „Tage Alter Musik in Herne“.

Im Sommer 2016 erschien  sein Buch Oper – Aber wie? - Gespräche mit Sängern, Dirigenten, Regisseuren und Komponisten im Bärenreiter-Verlag.

Richard Lorber wurde 1990 mit einer Arbeit über die Musikgeschichte am Dresdner Hof in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts promoviert.

Mitwirken in Bayreuth

JahrWerkFunktion/Rolle
2019ParsifalDramaturgie
2018ParsifalDramaturgie
2017ParsifalDramaturgie
2016ParsifalDramaturgie
Menü