Aufführungsdatenbank

Otmar Suitner

Musikstudium am Konservatorium in Innsbruck bei F. Weidlich (Klavier) und von 1940 bis 1942 am Mozarteum in Salzburg bei F. Ledwinka (Klavier) und C. Krauss (Dirigieren). Daten und Stationen der Laufbahn: 1942-44 Innsbruck (Kpm); 1945-52 Konzertreisen als Pianist; 1952 Remscheid (MD); 1957-60 Pfalzorchester Ludwigshafen (GMD); 1960-64 Staatsoper Dresden (GMD); 1964 Staatsoper Berlin (GMD).

Nach:
Voss, Egon. Die Dirigenten der Bayreuther Festspiele. Regensburg: Gustav Bosse Verlag, 1976

Mitwirken in Bayreuth

JahrWerkFunktion/Rolle
1967SiegfriedMusikalische Leitung
1967GötterdämmerungMusikalische Leitung
1967Die WalküreMusikalische Leitung
1967Das RheingoldMusikalische Leitung
1966SiegfriedMusikalische Leitung
1966GötterdämmerungMusikalische Leitung
1966Das RheingoldMusikalische Leitung
1966Die WalküreMusikalische Leitung
1965Der fliegende HolländerMusikalische Leitung
1964TannhäuserMusikalische Leitung

* 16.05.1922 in Innsbruck

† 08.01.2010 in Berlin

Menü