Aufführungsdatenbank

Carl Melles

Studium an der Musikakademie in Budapest. Daten und Stationen der Laufbahn: vor 1951 Leiter des Franz-Liszt-Chors Budapest; 1951 Ungarisches Staats- Und Rundfunkorchester; 1954 Musikakademie Budapest (Professor); 1958 Orchester Radio Luxemburg (Chefdirigent); Volksoper Wien.

Nach:
Voss, Egon. Die Dirigenten der Bayreuther Festspiele. Regensburg: Gustav Bosse Verlag, 1976

Mitwirken in Bayreuth

JahrWerkFunktion/Rolle
1966TannhäuserMusikalische Leitung

* 15.07.1926 in Budapest

† 25.04.2004 in Wien

Menü