News

Tickets

Festspielkarten – das Nachfragen kann sich lohnen

Für alle, die bisher kein Glück hatten, Karten für die Festspiele 2019 zu erhalten, gibt es noch Chancen:

Die Bayreuther Festspiele bieten an jedem Aufführungstag Karten im Galeriebereich an. Es handelt sich um die so genannten Hörplätze (Preiskategorie H zu jeweils 10 Euro *). Diese Plätze können am Tag der Aufführung ab 14 Uhr ausschließlich im Kartenbüro erworben werden. Ein Angebot, das sich vor allem an diejenigen richtet, die das einzigartige Hörerlebnis suchen, denn Akustik und das spezifische Klangbild im Festspielhaus sind weltberühmt und ein wesentlicher Teil des „Mythos Bayreuth“.

Bitte beachten Sie, dass auch diese Karten personalisiert werden! Vorbestellungen für bestimmte Tage sind allerdings nicht möglich.

Immer wieder geschieht es, dass vorbestellte und bezahlte Eintrittskarten aus unterschiedlichen Gründen zurückgegeben werden. Für alle Kurzentschlossenen lohnt es sich unbedingt, sowohl öfters im Ticket-Shop auf der Festspielhomepage nachzusehen und zu stöbern als auch an der Tageskasse im Kartenbüro nachzufragen. Dieses hat an den Aufführungstagen von 10 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr geöffnet.

(* zzgl. Gebühren lt. AGB; abweichende Preise für den 25.07.19 sowie die folgenden Aufführungen der Neuinszenierung „Tannhäuser“)

Menü