Kartenbestellung für die Bayreuther Festspiele 2019

Die nächsten Bayreuther Festspiele finden vom 25. Juli bis einschließlich 28. August 2019 statt. Ab 7. September wird die Online-Bestellmöglichkeit für Festspielkarten 2019 auf der Website der Bayreuther Festspiele freigeschaltet sein.

Tannhäuser 2019

Mit einer Neuinszenierung von Richard Wagners „Tannhäuser und der Sängerkrieg auf Wartburg“ beginnen am 25. Juli 2019 die 108. Bayreuther Festspiele. Die Musikalische Leitung hat Valery Gergiev, der erstmals in Bayreuth dirigieren wird. Als Regisseur konnte Tobias Kratzer gewonnen werden, Bühne und Kostüm stammen von Rainer Sellmaier.

Wagner im Kino 2018: “Lohengrin”

Am 25. Juli 2018 wird die Premiere der Neuinszenierung „Lohengrin“ von den Bayreuther Festspielen ab 18 Uhr in über 130 Kinos übertragen.

DISKURS BAYREUTH 2018 – Symposium und Konzerte

Was im Vorjahr erfolgreich begonnen wurde, wird 2018 mit einem vielfältigen Programm fortgesetzt: DISKURS BAYREUTH – wichtige Facette im Rahmenprogramm der Bayreuther Festspiele.

Ausdruck von Festspielkarten

Infolge technisch-organisatorischer Gründe im Zusammenhang mit dem zweiten Online-Sofortkauf-Termin am 4. Juli 2018 ist der Zugriff auf die Kundenkonten kurzfristig ausgesetzt. Ab Montag, den 9. Juli 2018, wird es wieder möglich sein, Karten für die Bayreuther Festspiele zu personalisieren und anschließend auszudrucken.

Piotr Beczała

Piotr Beczala übernimmt Titelpartie in diesjähriger Lohengrin-Produktion

Der polnische Startenor Piotr Beczała übernimmt den Lohengrin in der diesjährigen Eröffnungspremiere der Bayreuther Festspiele. Piotr Beczała ist regelmäßiger, gefeierter Gast an allen großen Bühnen der Welt. 2016 debütierte er als umjubelter Lohengrin in Dresden, ebenfalls unter dem Dirigat von Christian Thielemann.

Absage Roberto Alagna

Roberto Alagna wird die Partie des Lohengrin in der Neuinszenierung der gleichnamigen Oper bei den Bayreuther Festspielen nicht singen.

Menü