Bayreuther Festspiele

Zäsuren - Bayreuther Festspielgespräche
Zäsuren - Bayreuther Festspielgespräche

Zäsuren – Bayreuther Festspielgespräche 2015

Richard Wagner gehört zu den großen Denkern der "Zäsur", des Einschnitts, des radikalen Neubeginns. Im Rahmen der 2010 erstmals veranstalteten Gesprächsreihe gewähren renommierte Künstler Einblicke in Werk und Wirkung Richard Wagners und laden zum Gedankenaustausch ein. In diesem Jahr gewähren Ihnen die Regieassistenten Manuel Schmitt (Der fliegende Holländer / Jan Philipp Gloger ), Wolfgang Nägele und Nelly Danker (Lohengrin / Hans Neuenfels)  und Patric Seibert (Der Ring des Nibelungen / Frank Castorf) Einblicke in die Inszenierung und in die Arbeit eines Regieassistenten.

29.07.2015: Patric Seibert, Der Ring des Nibelungen
04.08.2015: Wolfgang Nägele und Nelly Danker, Lohengrin
08.08.2015: Manuel Schmitt, Der fliegende Holländer
11.08.2015: Patric Seibert, Der Ring des Nibelungen
15.08.2015: Manuel Schmitt, Der fliegende Holländer
16.08.2015: Wolfgang Nägele und Nelly Danker, Lohengrin
23.08.2015: Patric Seibert, Der Ring des Nibelungen
27.08.2015: Wolfgang Nägele und Nelly Danker, Lohengrin
28.08.2015: Manuel Schmitt, Der fliegende Holländer


Die Zäsuren finden jeweils um 11.45 Uhr in der Silverlounge der Bayreuther Festspiele statt (Eingang über die Ostseite). Der Eintritt ist frei; Dauer ca. 60 Minuten. Eine Platzreservierung im Vorfeld ist leider nicht möglich.

Die Zäsuren - Bayreuther Festspielgespräche werden ermöglicht durch TAFF e.V. | Wir sind Festspiele.

Zäsuren - Bayreuther Festspielgespräche





Bayreuther Festspiele GmbH - Festspielhügel 1-2 - 95445 Bayreuth
HAUPTSPONSOREN:
Audi Wöhrl