Bayreuther Festspiele

01.04.2009

Inszenierungsbezogene Einführungsvorträge

Erstmals bei den Bayreuther Festspielen
In der Festspielsaison 2009 bieten die Bayreuther Festspiele erstmals in ihrer Geschichte ein besonderes und zeitgemäßes Zusatzangebot für Ihre Gäste: In inszenierungsbezogenen Einführungsvorträgen bieten rennommierte Dramaturgen interessante Einblicke in die gezeigten Interpretationen.

Dabei liegt der Schwerpunkt der Vorträge auf der jeweiligen Sichtweise des Regisseurs und der damit einhergehenden Bedeutung für die Rezeptionsgeschichte der Werke Richard Wagners bei den Bayreuther Festspielen. Die knapp einstündigen Vorträge im Chorsaal der Bayreuther Festspiele werden von der Hypovereinsbank ermöglicht und durch die BF Medien GmbH für die Bayreuther Festspiele organisiert. Veranstaltungsbeginn ist täglich um 13.00 Uhr [bei geschlossenen Vorstellungen bereits um 12.00 Uhr], das Platzangebot ist auf 240 Plätze begrenzt. 

zurueck zur Übersicht


Bayreuther Festspiele GmbH - Festspielhügel 1-2 - 95445 Bayreuth
HAUPTSPONSOREN:
Audi Wöhrl