Bayreuther Festspiele

Portraitfoto Mette Ejsing (2000)
Portraitfoto Mette Ejsing (2000)
Portraitfoto Mette Ejsing (2000) <b>Mette Ejsing als Erda</b>. Der Ring des Nibelungen (Inszenierung von Jürgen Flimm 2000 – 2004)

Mette Ejsing

Sie studierte an der Fünen-Musikakademie und war zunächst während mehrerer Jahre als Musikpädagogin tätig, entschloß sich dann aber zur Ausbildung ihrer Stimme. Sie wurde an der Königlichen Musikakademie von Kopenhagen Schülerin u.a. von Ulrik Cold und von Ingrid Bjoner. 1991 debütierte sie als Liedersängerin und wurde noch im gleichen Jahr an die Staatsoper von Stuttgart verpflichtet, der sie bis 1995 angehörte. Hier wie bei Gastspielen kam sie zu einer bedeutenden Bühnenkarriere. 1992 gastierte sie am Theater von St. Gallen als alte Gräfin in »Pique Dame« von Tschaikowsky, 1993 am Staatstheater Karlsruhe als Erda im »Rheingold«; an der Jütländischen Oper Aarhus wirkte sie in den Aufführungen des Nibelungenrings als Schwertleite in der »Walküre« und 1994 als Erda im »Siegfried« mit. Seit 1995 Mitglied der Staatsoper Berlin, an der sie zuvor gastiert hatte und als erste Partien dann die Annina im »Rosenkavalier« und die 3. Dame in der »Zauberflöte«, 1996 die Mary im »Fliegenden Holländer«, die Erda im Ring-Zyklus (die als ihre besondere Glanzrolle galt) und die Isaura in »Tancredi« von Rossini sang. 1995 gastierte sie an der Wiener Staatsoper, 1996 an der Mailänder Scala als Erda im »Rheingold« wie im »Siegfried«; bei den Festspielen von Bayreuth sang sie 1995 das Altsolo im »Parsifal« und die Schwertleite in der »Walküre«. Erfolgreiche Karriere auch als Konzert- wie als Liedersängerin; 1993 gab sie mehrere Konzerte in den USA zusammen mit dem San Francisco Symphony Orchestra, 1995 einen großen Liederabend in Berlin. Sie wirkte in zahlreichen Radio- und Fernsehsendungen mit.

Nach:
Kutsch, K. J. und Riemens, Leo. Großes Sängerlexikon. München: K.G. Saur, 1999



Pitch of voice:
Mezzosopran

Engagements in Bayreuth

Year Opera Part
2001 Götterdämmerung 1. Norn
2001 Siegfried Erda
2001 Das Rheingold Erda
2000 Götterdämmerung 1. Norn
2000 Siegfried Erda
2000 Das Rheingold Erda
1995 Parsifal Altsolo
1995 Die Walküre Schwertleite
1994 Parsifal Altsolo
1994 Die Walküre Schwertleite



Bayreuther Festspiele GmbH - Festspielhügel 1-2 - 95445 Bayreuth - Germany
SPONSORING:
Audi Wöhrl
s