Bayreuther Festspiele

Portraitfoto Aili Purtonen (1970)
Portraitfoto Aili Purtonen (1970)

Aili Purtonen

Aili Purtonen wurde in Savitaipale (Finnland) geboren. Sie studierte am Konservatorium in Lahti und an der Sibelius Akademie. Ihr erstes Konzert gab die Künstlerin 1958 in Helsinki. Sie wurde 1966 und 1967 als Solistin an die Deutsche Oper am Rhein engagiert, 1971 bis 1973 nach Saarbrücken, 1973 bis 1975 nach Nürnberg und 1975 nach Karlsruhe. Sie unterrichtete an verschiedenen finnischen Musikschulen. Gastspiele führten sie nach Rom, Nancy, Brüssel, Stockholm, an die Finnische Nationaloper und nach Savonlinna. Bei den Bayreuther Festspielen debütierte sie 1970 als Rossweisse in „Die Walküre“. Ihr Repertoire umfasst Rollen wie Amneris, Preciosilla, Marzellinen, Carmen, Brangäne, Ortrud, Erda, Schwertleite, Norna und Waltraute,

Quelle: Finnische Nationaloper
 



Engagements in Bayreuth

Year Opera Part
1970 Die Walküre Rossweisse



Bayreuther Festspiele GmbH - Festspielhügel 1-2 - 95445 Bayreuth - Germany
SPONSORING:
Audi Wöhrl
s