Bayreuther Festspiele

Portraitfoto Gerd Nienstedt (1975)
Portraitfoto Gerd Nienstedt (1975)
Portraitfoto Gerd Nienstedt (1975) <b>Gerd Nienstedt als Donner</b>. Der Ring des Nibelungen (Inszenierung von Wieland Wagner 1965 – 1969) <b>Gerd Nienstedt als Biterolf</b>. Tannhäuser (Inszenierung von Wieland Wagner 1961 – 1967)
<b>Gerd Nienstedt als Reinmar von Zweter</b>. Tannhäuser (Inszenierung von Wieland Wagner 1961 – 1967) <b> Gerd Nienstedt als Fritz Kothner.</b>  Die Meistersinger von Nürnberg (Inszenierung von Wolfgang Wagner  1968 -1976) <b> Gerd Nienstedt als Gunther. </b> Der Ring des Nibelungen (Inszenierung von Wolfgang Wagner 1970 - 1975)
<b> Gerd Nienstedt als Heerrufer.</b> Lohengrin (Inszenierung von Wolfgang Wagner 1967 - 1972) <b> Gerd Nienstedt als Fritz Kothner.</b> Die Meistersinger von Nürnberg (Inszenierung von Wolfgang Wagner  1968 -1976) <b> Gerd Nienstedt als Klingsor.</b> Parsifal (Inszenierung von Wieland Wagner 1951 - 1973)
<b> Gerd Nienstedt als Donner. </b> Der Ring des Nibelungen (Inszenierung von Wolfgang Wagner 1970 - 1975)

Gerd Nienstedt

* 10.07.1932 in Hannover
† 14.08.1993 in Wien

Studium bei Otto Köhler in Hannover. 1954 fand sein Bühnendebüt am Stadttheater von Bremerhaven als König Heinrich im »Lohengrin« statt. Er sang dann nacheinander am Stadttheater von Gelsenkirchen (1955-59), am Staatstheater von Wiesbaden (1959-61), an den Opernhäusern von Köln (1961-72) und Frankfurt a.M. In Köln wirkte er in der Uraufführung der Oper »Die Soldaten« von Bernd-Alois Zimmermann mit (15.2.1965). Schließlich wurde er 1964 an die Wiener Staatsoper berufen, der er bis 1973 als Mitglied angehörte. Als großer Wagnerinterpret erwies er sich bei den Festspielen von Bayreuth, wo er seit 1962 alljährlich bis 1975 zu hören war, im einzelnen 1962 und 1964 als Reinmar von Zweter im »Tannhäuser«, 1965-67 als Biterolf in der gleichen Oper, 1963-64 als Konrad Nachtigall und 1968-70 sowie 1973-75 als Kothner in den »Meistersimgern«, 1965-75 als Donner im »Rheingold«, 1867 als Hunding in der »Walküre«, 1968 als Fafner im Nibelungenring und 1963-64 als Gunther in der »Götterdämmerung«, 1966 als Steuermann im »Tristan«, 1972 als Heerrufer im »Lohengrin«, 1967-73 als Klingsor und 1962-66 als einer der Ritter im »Parsifal«. Gastspiele führten den Künstler in die großen Musikmetropolen in Europa wie in Übersee. So gastierte er an der Mailänder Scala, an der Deutschen Oper Berlin, an der Grand Opéra Paris, an der Oper von Rom, bei den Salzburger Osterfestspielen (1977) und am Teatro Colón von Buenos Aires. Gastspiele auch an den Opern von Genf und Zürich, von Chicago und Montreal, am Théâtre de la Monnaie Brüssel und in San Francisco. Große Erfolge hatte er dazu als Konzertsänger. 1973 ging er als Disponent und persönlicher Referent des Intendanten an das Stadttheater von Bielefeld, dann Disponent des Städtebundtheaters in Hof (Bayern); 1985-87 Intendant des Landestheaters Detmold. Er ging in Wien einer Lehrtätigkeit nach.

Nach:
Kutsch, K. J. und Riemens, Leo. Großes Sängerlexikon. München: K.G. Saur, 1999



Pitch of voice:
Baß-Bariton

Engagements in Bayreuth

Year Opera Part
1976 Die Meistersinger von Nürnberg Fritz Kothner, Bäcker
1975 Das Rheingold Donner
1975 Die Meistersinger von Nürnberg Fritz Kothner, Bäcker
1974 Götterdämmerung Gunther
1974 Das Rheingold Donner
1974 Die Meistersinger von Nürnberg Fritz Kothner, Bäcker
1973 Götterdämmerung Gunther
1973 Das Rheingold Donner
1973 Parsifal Klingsor
1973 Die Meistersinger von Nürnberg Fritz Kothner, Bäcker
1972 Das Rheingold Donner
1972 Parsifal Klingsor
1972 Lohengrin Der Heerrufer des Königs
1971 Das Rheingold Donner
1971 Parsifal Klingsor
1970 Parsifal Klingsor
1970 Das Rheingold Donner
1970 Die Meistersinger von Nürnberg Fritz Kothner, Bäcker
1969 Parsifal Klingsor
1969 Das Rheingold Donner
1969 Die Meistersinger von Nürnberg Fritz Kothner, Bäcker
1968 Parsifal Klingsor
1968 Siegfried Fafner
1968 Das Rheingold Donner
1968 Die Meistersinger von Nürnberg Fritz Kothner, Bäcker
1967 Parsifal Klingsor
1967 Die Walküre Hunding
1967 Das Rheingold Donner
1967 Tannhäuser Biterolf
1966 Parsifal 2. Gralsritter
1966 Das Rheingold Donner
1966 Tristan und Isolde Ein Steuermann
1966 Tannhäuser Biterolf
1965 Parsifal 2. Gralsritter
1965 Das Rheingold Donner
1965 Tannhäuser Biterolf
1964 Parsifal 2. Gralsritter
1964 Die Meistersinger von Nürnberg Konrad Nachtigal, Spengler
1964 Tannhäuser Reinmar von Zweter
1963 Parsifal 2. Gralsritter
1963 Die Meistersinger von Nürnberg Konrad Nachtigal, Spengler
1962 Tannhäuser Reinmar von Zweter
1962 Parsifal 2. Gralsritter



Bayreuther Festspiele GmbH - Festspielhügel 1-2 - 95445 Bayreuth - Germany
SPONSORING:
Audi Wöhrl
s