Bayreuther Festspiele

Portraitfoto Susan Roberts (1984)
Portraitfoto Susan Roberts (1984)

Susan Roberts

Sie begann ihre Karriere am Stadttheater von Krefeld, sang dann bis 1984 am Staatstheater Wiesbaden und 1984-87 am Opernhaus von Frankfurt a.M. Bei den Bayreuther Festspielen übernahm sie 1984-85 die Rolle eines Blumenmädchens im »Parsifal«. In Frankfurt sang sie die Minette in der Premiere von H.W. Henzes Oper »Die englische Katze« und wiederholte diese Interpretation beim Edinburgh Festival und im englischen Rundfunk BBC. Sie war beim Orange Festival und an verschiedenen deutschen Opernbühnen als Gast anzutreffen und sang am 13.6.1988 an der Grand Opéra Paris in der Uraufführung der Oper »Célestine« von Maurice Ohana. Zu ihrer besonderen Glanzrolle wurde das Blondchen in Mozarts »Entführung aus dem Serail«, die sie an den Opern von Frankfurt a.M. und Köln, am Theater von Bonn, am Teatro Comunale Bologna und in der Spielzeit 1990-91 an der Niederländischen Oper Amsterdam vortrug. 1991 sang sie bei der Scottish Opera Glasgow in der modernen Oper »Regina« von Blitzstein die Partie der Zan. Neben ihrer Bühnenkarriere entwickelte sie eine zweite, gleichwertige Karriere als Konzert- und Oratoriensolistin. Sie sang mit den Radio-Orchestern von Wien, Berlin und Turin, mit dem Nationalorchester von Spanien, dem Orchestre Philharmonique Paris, den Sinfonieorchestern von Düsseldorf und Lyon und mit weiteren führenden Klangkörpern und gab Liederabende.

Nach:
Kutsch, K. J. und Riemens, Leo. Großes Sängerlexikon. München: K.G. Saur, 1999



Pitch of voice:
Sopran

Engagements in Bayreuth

Year Opera Part
1985 Parsifal Klingsors Zaubermädchen
1984 Parsifal Klingsors Zaubermädchen



Bayreuther Festspiele GmbH - Festspielhügel 1-2 - 95445 Bayreuth - Germany
SPONSORING:
Audi Wöhrl
s