Bayreuther Festspiele

Portraitfoto Beate Bilandzija (1996)
Portraitfoto Beate Bilandzija (1996)
Portraitfoto Beate Bilandzija (1996) <b>Beate Bilandzija als Freia</b>. Der Ring des Nibelungen (Inszenierung von Alfred Kirchner 1994 – 1998)

Beate Bilandzija

Sie hat Gesang an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Frankfurt am Main studiert und an verschiedenen Meisterkursen u.a. bei Erika Köth teilgenommen. Sie war Ensemblemitglied am Badischen Staatstheater in Karlsruhe und an der Wiener Staatsoper. Gastspiele führten die Künstlerin u.a. an die Deutsche Oper Berlin, die Deutsche Oper am Rhein, das Opernhaus in Dortmund, die Wiener Volksoper und zu den Bayreuther Festspielen, wo sie 1996 erstmals die Freia im "Rheingold" unter der Leitung von James Levine sang.



Pitch of voice:
Sopran

Engagements in Bayreuth

Year Opera Part
1996 Das Rheingold Freia



Bayreuther Festspiele GmbH - Festspielhügel 1-2 - 95445 Bayreuth - Germany
SPONSORING:
Audi Wöhrl
s