Bayreuther Festspiele

Portraitfoto Maldwyn Davies (1983)
Portraitfoto Maldwyn Davies (1983)
Portraitfoto Maldwyn Davies (1983) <b>Maldwyn Davies als Froh</b>. Der Ring des Nibelungen (Inszenierung von Peter Hall 1983 – 1986)

Maldwyn Davies

Er besuchte 1970-73 das Welsh College of Music, studierte 1973-76 am University College in Cardiff und unternahm seit 1980 weitere Studien bei Erik Werba in Salzburg, bei Anton Dermota in Wien und bei Rupert Bruce-Lockhart. Bereits 1976 wirkte er am Sherman Theatre Cardiff in der Uraufführung der Oper »The Magician« von Alun Hoddinot mit; 1976-79 war er Chorsänger im Chor der St. George's Chapel Windsor. Sein eigentliches Bühnendebüt erfolgte 1979 am University College Cardiff in »Sâvitri« von Gustav Holst. 1980 kam er an die Londoner Covent Garden Oper, an der er in den folgenden Jahren in einer Anzahl von kleineren und mittleren Partien auftrat. 1982 gastierte er bei der Queensland Opera (Australien) als Ferrando in »Così fan tutte« und beim Wexford Festival in J. Haydns »Isola disabitata«. Bei den Festspielen von Bayreuth sang er dann 1983 den Froh im »Rheingold«. Es folgten Auftritte bei der Kent Opera (1984 als Belmonte in der »Entführung aus dem Serail«), am Grand Théâtre Genf (1984 als Evandre in »Alceste« von Gluck), an der English National Opera London (seit 1982 vor allem in Mozart-Partien, 1985 als Jack in »The Midsummer Marriage« von M. Tippett), an der Scottish Opera Glasgow (1987 als Belmonte), an der Opera North Leeds (1988 in »Acis and Galatea« von Händel). 1988 wirkte er am Staatstheater Darmstadt in der Uraufführung der Oper »Resurrection« von Peter Maxwell Davies mit. 1996 gastierte er an der New Zealand Opera in Auckland als Don Ottavio im »Don Giovanni«. Neben seinem Wirken auf der Bühne kam eine zweite gleichwertige Karriere im Bereich des Konzert- und Oratoriengesangs zustande; er trat auch in Liederabenden und in Rundfunksendungen auf.

Nach:
Kutsch, K. J. und Riemens, Leo. Großes Sängerlexikon. München: K.G. Saur, 1999



Pitch of voice:
Tenor

Engagements in Bayreuth

Year Opera Part
1983 Das Rheingold Froh



Bayreuther Festspiele GmbH - Festspielhügel 1-2 - 95445 Bayreuth - Germany
SPONSORING:
Audi Wöhrl
s