Bayreuther Festspiele

<p>Portraitfoto Malte Ubenauf 2011</p>

Portraitfoto Malte Ubenauf 2011

Malte Ubenauf

Malte Ubenauf wurde 1973 in Hamburg geboren. Nach seinem Studium der Komposition, Musik- und Literaturwissenschaft in Hamburg und Wien arbeitete er zunächst als Regisseur (u.a. Zürcher Schauspielhaus, Theater Aachen, Theater Meiningen, Kampnagel Hamburg), bevor er 2003 als Dramaturg zu Christoph Marthaler an das Schauspielhaus Zürich wechselte. Danach war er an der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz in Berlin und am Hamburger Thalia Theater engagiert und begleitete an diesen Häusern u.a. Produktionen von Jonathan Meese, Luk Perceval, Christiane Pohle und Robert Lehniger. Seit 2010 ist Malte Ubenauf vorwiegend als freier Schauspiel- und Musiktheaterdramaturg tätig und arbeitet regelmäßig mit den Regisseuren Christoph Marthaler, Anna Viebrock, Christiane Pohle und Sven Holm zusammen. Stationen seiner Theatertätigkeit waren u.a. die Staatsoper Hannover, das Theater Basel, die Opéra National de Paris, das KunstenFestival Brüssel, die Salzburger Festspiele, die Sophiensaele Berlin, das Festival d'Avignon, die Ruhrtriennale, die Bayreuther Festspiele, die Münchner Kammerspiele sowie das Schauspiel Köln.



Mitwirken in Bayreuth

Jahr Werk Funktion/Rolle
2012 Tristan und Isolde Dramaturgie
2011 Tristan und Isolde Dramaturgie
2009 Tristan und Isolde Dramaturgie
2008 Tristan und Isolde Dramaturgie
2006 Tristan und Isolde Dramaturgie
2005 Tristan und Isolde Dramaturgie



Bayreuther Festspiele GmbH - Festspielhügel 1-2 - 95445 Bayreuth
HAUPTSPONSOREN:
Audi Wöhrl
s