Bayreuther Festspiele

<p>Manuela Bress</p>

Manuela Bress

<p>Manuela Bress</p> <p>Manuela Bress als Rossweisse. Die Walküre (Inszenierung von Tankred Dorst, 2006)</p>

Manuela Bress

Die Mezzosopranistin/Altistin Manuela Bress studierte an der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin und erhielt eine Ausbildung sowohl im Mezzo- als auch im Altfach sowie szenischen Unterricht an der Komischen Oper Berlin. Während ihrer Studienzeit sammelte sie erste Bühnenerfahrungen als Edelknabe in Lohengrin an der Staatsoper Berlin sowie in den Regiekursen von Ruth Berghaus. Seitdem gastierte sie an der Deutschen Oper Berlin, den Opernhäusern in Dessau, Leipzig, Rostock und am Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin sowie am Palau de les Arts in Valencia und am Teatro Comunale Florenz. Ihr Repertoire umfasst die gesamte Palette der klassischen, romantischen und zeitgenössischen Literatur, von Johann Sebastian Bach und Ludwig van Beethoven über Felix Mendelssohn Bartholdy, Johannes Brahms, Antonin Dvorak, Anton Bruckner, Giuseppe Verdi bis Gustav Mahler, Karol Szymanowski, Paul Dessau und Frank Martin. In der Berliner Philharmonie trat Manuela Bress das erste Mal 2000 als Solistin in Requiem von Antonin Dvořák auf. Seitdem ist die Sängerin regelmäßig in verschiedenen Programmen in der Philharmonie und dem Konzerthaus zu hören. Ihr Opernrepertoire umfasst Partien wie Magdalene in Die Meistersinger von Nürnberg, Komponist in Ariadne auf Naxos, Maddalena in Rigoletto, Dritte Dame in Die Zauberflöte, Suzuki in Madame Butterfly, Hänsel in Hänsel und Gretel, sowie in Opern von Benjamin Britten, Leos Janácek, Eugen d'Albert oder Ermanno Wolf-Ferrari. DeutschlandRadio produzierte mit ihr die Uraufführung des Liederzyklus von Hans Erich Apostel mit dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin unter der Leitung von John Carewe (London)und die Uraufführung von Paul Dessaus Examen. Für die Tanzfilm-Performance White Wedding sang sie Gustav Mahlers Ich bin der Welt abhanden gekommen in einer Kunstfilmmusik Produktion, die bei verschiedenen internationalen Festivals gezeigt wurde.



2008 debütiert sie bei den Bayreuther Festspielen mit der Partie der Rossweisse.



Stimmlage:
Mezzosopran/Alt

Mitwirken in Bayreuth

Jahr Werk Funktion/Rolle
2008 Die Walküre Rossweisse



Bayreuther Festspiele GmbH - Festspielhügel 1-2 - 95445 Bayreuth
HAUPTSPONSOREN:
Audi Wöhrl
s