Bayreuther Festspiele

<p>Markus Eiche<br />© Michael Pöhn</p>

Markus Eiche
© Michael Pöhn

<p>Markus Eiche<br />© Michael Pöhn</p> <b>Markus Eiche als Fritz Kothner</b>. Die Meistersinger von Nürnberg (Inszenierung von Katharina Wagner 2007 - )

Markus Eiche

Markus Eiche wurde in St. Georgen im Schwarzwald geboren, er studierte in Karlsruhe und Stuttgart und ist Preisträger einiger nationaler und internationaler Gesangswettbewerbe.

Am Nationaltheater Mannheim begann er seine Karriere und war dort unter anderem als Marcello (La Bohème), Wolfram (Tannhäuser), Papageno (Zauberflöte), Guglielmo (Così fan tutte) sowie in den Titelpartien von Wozzeck oder Don Giovanni zu erleben. Den Künstler verbindet eine feste Zusammenarbeit sowohl mit der Wiener Staatsoper, als auch mit der Bayerischen Staatsoper. Er sang an diesen Häusern u. a. Marcello, Jeletzki, Belcore (L’elisir d’amore), Albert (Werther), Lescaut (Manon), Fritz/Frank, Valentin (Faust), Donner (Das Rheingold), Gunther (Götterdämmerung), Eugen Onegin, Don Juan (Aus einem Totenhaus), Dr. Falke (Die Fledermaus), Faninal (Rosenkavalier) und Kurwenal (Tristan und Isolde). Darüber hinaus gastierte der Künstler u. a. bei den Salzburger Festspielen, an der Mailänder Scala, der Nederlandse Opera Amsterdam, der Semperoper Dresden, der Deutschen Staatsoper Berlin, der Finnish National Opera, dem Gran Teatre del Liceu Barcelona und bei den Bayreuther Festspielen. Bei den Bayreuther Festspielen 2014 wird er als Wolfram (Tannhäuser) und Donner (Rheingold) zu erleben sein. 



Stimmlage:
Baß

Mitwirken in Bayreuth

Jahr Werk Funktion/Rolle
2014 Das Rheingold Donner
2014 Tannhäuser Wolfram von Eschenbach
2011 Die Meistersinger von Nürnberg Fritz Kothner, Bäcker
2010 Die Meistersinger von Nürnberg Fritz Kothner, Bäcker
2009 Die Meistersinger von Nürnberg Fritz Kothner, Bäcker
2008 Die Meistersinger von Nürnberg Fritz Kothner, Bäcker
2007 Die Meistersinger von Nürnberg Fritz Kothner, Bäcker



Bayreuther Festspiele GmbH - Festspielhügel 1-2 - 95445 Bayreuth
HAUPTSPONSOREN:
Audi Wöhrl
s