Bayreuther Festspiele

<p>Eric Halfvarson</p>

Eric Halfvarson

<p>Eric Halfvarson</p> <p>Portraitfoto Eric Halfvarson 2000</p> <b>Eric Halfvarson als Hagen</b>. Der Ring des Nibelungen (Inszenierung von Alfred Kirchner 1994 – 1998)
<b>Eric Halfvarson als Fafner</b>. Der Ring des Nibelungen (Inszenierung von Alfred Kirchner 1994 – 1998) <b> Eric Halfvarson als Veit Pogner. </b> Die Meistersinger von Nürnberg (Inszenierung von Wolfgang Wagner 1996 – 2002) <b> Eric Halfvarson als Heinrich der Vogler.</b> Lohengrin (Inszenierung von Keith Warner 1999 - 2005)

Eric Halfvarson

Eric Halfvarson gehört heute zu den herausragenden, international gefeierten Interpreten  tiefschwarzer Wagnerpartien. Mit seiner eindrucksvollen musikalischen Gestaltung und  intensiven Charakterdarstellung ist er regelmäßiger Gast an den großen Opernhäusern zwischen Wien, Bayreuth, München, London und New York, Los Angeles und San Francisco.

In der Spielzeit 2009/2010 führen ihn Engagements nach Los Angeles (Siegfried, Götterdämmerung und Ring-Zyklen im Frühjahr 2010, musikalische Leitung James Conlon, Inszenierung Achim Freyer), nach San Francisco (Otello) und an das Teatro Real in Madrid (Der Fliegende Holländer). Im Sommer 2010 kehrt Eric Halfvarson nach Bayreuth zurück, um dort unter der Leitung von Christian Thielemann eine seiner profiliertesten Partien, den Hagen in der Götterdämmerung, zu singen.

Zuletzt gastierte Eric Halfvarson unter anderem an der Bayerischen Staatsoper (Der Rosenkavalier), der Staatsoper Wien (Neuinszenierung Götterdämmerung mit Franz Welser-Möst und Don Giovanni) und bei den Budapester Wagnertagen (Götterdämmerung und Parsifal, unter der Leitung von Adam Fischer).

Neben seiner Bühnentätigkeit ist der amerikanische Bass ein geschätzter Gesangslehrer. In der Spielzeit 2009-10 unterrichtet er an der University of Southern California, Los Angeles, und gibt eine Reihe von Meisterklassen an der San Francisco Opera.

Eric Halfvarson begann seine musikalische Laufbahn 1973 und ist Mitbegründer des Houston Opera Studio. In den 1980er Jahren trat er an den wichtigsten Opernhäusern der USA auf, darunter San Francisco, Chicago und Dallas, im darauf folgenden Jahrzehnt ergänzte er mit Bedacht sein Repertoire um viele der Wagner- und Strauss-Partien, die heute international seine Visitenkarte sind. Seine bald darauf erfolgenden Debüts an der Metropolitan Opera, Staatsoper Berlin, bei den Bayreuther  Festspielen, an der Bayerischen Staatsoper, Opéra de Paris, Wiener Staatsoper, Teatro Regio di Torino, Buenos Aires’ Teatro Colón, Barcelonas Gran Teatre del Liceu, Teatro Real de Madrid, Valencias Palau de les Arts und der Royal Opera Covent Garden begründeten langjährige, bis heute bestehende internationale künstlerische Verbindungen.

Im Sommer 2009 wirkte Eric Halfvarson in einer Filmproduktion von Mozarts Don Giovanni mit (Blenkov & Schønneman, musikalische Leitung Kaspar Bech Holten). Die Veröffentlichung des in Budapest gedrehten Films ist für die kommende Spielzeit angekündigt.

Erst kürzlich sind auf DVD folgende Aufnahmen erschienen: Don Giovanni (Pappano, Opus Arte); Götterdämmerung (Levine, DG); Die Walküre & Siegfried (de Billy, Opus Arte); Don Carlos (Pappano, EMI); Rigoletto (Downes, Opus Arte) und Boris Godunov (Weigle, TDK). Auch  bei Chandos, EMI, Erato, New World Records und Orfeo sind Aufnahmen mit Eric Halfvarson erschienen.



Stimmlage:
Baß

Mitwirken in Bayreuth

Jahr Werk Funktion/Rolle
2010 Götterdämmerung Hagen
2010 Das Rheingold Fafner
2000 Lohengrin Heinrich der Vogler
2000 Die Meistersinger von Nürnberg Veit Pogner, Goldschmied
1998 Siegfried Fafner
1998 Götterdämmerung Hagen
1998 Das Rheingold Fafner
1997 Siegfried Fafner
1997 Götterdämmerung Hagen
1997 Das Rheingold Fafner
1997 Die Meistersinger von Nürnberg Veit Pogner, Goldschmied
1996 Siegfried Fafner
1996 Götterdämmerung Hagen
1996 Das Rheingold Fafner
1996 Die Meistersinger von Nürnberg Veit Pogner, Goldschmied
1995 Siegfried Fafner
1995 Götterdämmerung Hagen
1995 Das Rheingold Fafner
1994 Siegfried Fafner
1994 Götterdämmerung Hagen
1994 Das Rheingold Fafner



Bayreuther Festspiele GmbH - Festspielhügel 1-2 - 95445 Bayreuth
HAUPTSPONSOREN:
Audi Wöhrl
s